Sonntag, 20. Oktober 2013

StreetART Tour mit dem Rad quer durch Georgetown (Malaysia)

Hallo liebe Leser,

ihr könnt euch nicht vorstellen wie verrückt man sein muss, um im Linksverkehr in Asien Fahrrad fahren zu wollen. Da unsere Unterkunft in Georgetown (Tofu Cafe, Beds & Bikes) Fahrräder ausleiht, war es für uns jedoch relativ naheliegend dieses Abendteuer zu wagen. Das Problem in Malaysia war gar nicht der Linksverkehr, sondern eher die drei- bis vierspurigen Straßen, die es für nicht Einheimische kaum möglich machten, dort rauszukommen wo es eigentlich hingehen sollte. Wenn wir an der nächsten Straßengabelung links abbiegen wollten, dann ging natürlich nur ein Weg nach rechts oder gerade aus. Von den kaum vorhandenen Straßenregeln für Motorradfahrer, welche uns links und rechts überholten und uns den Weg abschnitten wollen wir gar nicht reden. Am liebsten waren uns noch die gemütlichen Rikschafahrer, die wir selbst überholen konnten und uns die Möglichkeit boten überhaupt irgendwann mal abzubiegen. Aber es war ein Abenteuer. Ein sehr heißes noch dazu. Bei fast 40 Grad sind wir an diesem Tag quer durch die Innenstadt von Georgetown gefahren. 
Georgetown liegt auf der Insel Penang und war für mich persönlich die schönste Stadt in Malaysia. Was sicherlich daran liegt, dass es eine sehr kreative Stadt ist.
Ernest Zacherevic gehört zu den größten Streetartkünstlern in Malaysia. In Georgetown sind seine Wandbilder mit integrierten Gegenständen zu einer richtigen Attraktion geworden. Im Hostel lag eine Karte aus, auf der all seine Kunstwerke eingezeichnet waren. Mission: Mit dem Rad quer durch Georgetown und seine Wandbilder finden. 







Kommentare:

Madline hat gesagt…

Ich interessiere mich eigentlich eher weniger für Kunst, aber wow ... die Wandbilder gefallen mir richtig gut.

Anonym hat gesagt…

Das sieht ja echt cool aus!!!!

LG Wilma /Pane-Bistecca

Follower