Freitag, 8. Februar 2013

La perfect Triologie! Mein Abschiedsdessert

Hallo liebe Blogleser,

mein Praktikum ist fast vorbei. Nur noch eine Woche und ich habe FAST Semesterferien. Leider nur fast, denn ich werde vor dem heiß ersehnten Lissabonurlaub noch jede Menge arbeiten müssen. Als Abschied von meinem Praktikum gab es ein kleines Abschiedsessen. Bei meiner Vorliebe für das Dessert habe ich mich natürlich für den letzten Gang entschieden zu servieren. So dufte ich gestern meinen Kollegen meine erfundene Dessert Triologie präsentieren. Schokoladenmousse mit heißen Himbeern und White Chocolate-Macadamia Muffin.


Und es war wirklich sehr sehr sehr gut und es kam unglaublich gut an. Das tolle an dem Nachtisch ist, dass er relativ schnell geht. 

Für die Muffins:
65 g Butter
65 g Zucker
1 Ei
1 Packung Vanilleextrakt
eine Prise Salz
90 g Mehl
2 TL Backpulver
100 g weiße Schokolade
eine Hand voll Macadamianüsse
1 Becher Creme Fresh
Butter und Zucker schmelzen, die weiße Schokolade schmelzen und mit der Cremé Fresh vermischen, das Ei hinzufügen, ebenso wie das Salz. Mehl und Backpulver gut miteinander vermengen. Alle 3 Massen miteinander verrühren. Die Macadamianüsse klein hacken und unter den Muffinteig heben. Der Teig müsste für 12 kleine Muffins reichen, oder für ca. 9 mittlere.

Die Mousse au Chocolate:
Ein Becher Schlagsahne
200 g Zartbitterschokolade (ich habe schwarze Herrenschokolade verwendet)
3 Eier
50g Butter
40g Zucker 

Eier trennen, Eiweiß und Sahne separat steif schlagen. Butter und Schokolade vorsichtig im Wasserbad schmelzen. Eigelb in einer großen Schüssel mit 2 EL heißem Wasser cremig schlagen, den Zucker einrühren bis die Masse hell und cremig ist. Die geschmolzene Schokolade unterheben, anschließend sofort Eischnee und Sahne unterziehen (nicht mit dem Elektro-Mixer!).
Das Mousse über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Für die Himbeersoße habe ich Tiefkühlhimbeeren verwendet, einfach weil es derzeit keine Himbeerensaison ist. Mit etwas Zucker in einem Topf erhitzen und mixen - FERTIG.

Die Mischung von Schockolade, Nuss und Frucht ist einfach köstlich!

Grüße
eure Lilli

Kommentare:

Ann-Katrin hat gesagt…

O.M.G. ich sitze hier gerade wirklich sabbernd vom PC. Wie göttlich sieht das denn bitte aus?? Einfach umwerfend gut!

Dein Kommentar zu meinen Macarons hat mir übrigens Mut gemacht... ich hoffe ja wirklich, dass es bei mir immer besser wird.. schlechter geht ja immerhin kaum :D Obwohl- lecker werden sie immer, da hast du Recht :)

Freue mich auf deinen Lissabon Bericht!! :)

Liebe Grüße, Ann-Katrin
penneimtopf.blogspot.de

Melli hat gesagt…

Was hälst du davon, bei uns ein Praktikum zu machen? Wenn du nicht willst, könnte man das wahlweise auch überspringen und du machst nur das Abschieddessert ;-) Das sieht sooo lecker aus!

Nicole hat gesagt…

Oh, das sieht echt super-lecker aus! Würde das jetzt am liebsten sofort probieren!

Charlotte Elisabeth hat gesagt…

Danke für deinen Kommentar :)
Wünsche dir ganz viel Spaß in Oxford, im Mai ist das Wetter auch wieder wärmer, da ist es da bestimmt noch schöner!
Liebe Grüße, Charlotte

Janine hat gesagt…

yummi*-*

Vany hat gesagt…

sieht total lecker aus ud dein neues design is klasse

Anonym hat gesagt…

das neue desigt ist super - gefällt mir sehr gut :)
LG, bettina

John hat gesagt…


Hallo, ich bin John von Fooduel.com. Es ist eine Website, in denen Benutzer Rezepte zu bewerten.

Es gibt ein Ranking mit allen Rezepte und ein Profil mit Ihren beliebsten Rezepte. Jedes Rezept hat einen Link zur Blog, das Rezept gehört. So können Sie Besucher auf Ihrem Blog bekommen.

Es ist einfach, schnell und macht Spaß. Die besten Foto Rezepten wird hier sein.

Ich lade Sie ein, zu Ihrem Blog anmelden und Upload Sie ein Rezept mit einem schönen Foto.

Wir würden uns freuen, dass Sie mit einige Rezepte so teilnehmen an. Es sieht toll aus!

Liebe Grüße

http://www.Fooduel.com

Ti hat gesagt…

Wie lecker das aussiehtm yummy :)

Follower