Sonntag, 16. Dezember 2012

Schwarz-Weiß Weihnachtsbäumchengebäck

Hallo liebe Blogleser,

endlich kommt der Post den ich schon seit Freitag bloggen wollte. Am Donnerstag hat es in der WG nämlich ganz besonders gut geduftet. In Teamarbeit mit der lieben Mitbewohnerin A. wurde nämlich fleißig Plätzchen ausgestochen und gebacken. Das Ergebnis kann sich sehen lassen:

Ich bin wirklich verliebt in diese Bäumchen-Ausstechform!

Das Rezept ist wirklich ganz easy:

für den hellen Teig:
250g Mehl
125g kalte Butter
1 Pck. Bourbon-Vanillezucker
60g Puderzucker
1 Prise Salz
1 Eigelb

für den dunklen Teig:
375g Mehl
230g Butter
200g Zucker
115g brauner Zucker
70g Backkakao
4g Salz
2 Eier
3 TL Vanillezucker

für die Schokoladenfüllung:
250g Zartbitterschokolade
50g Zucker
150g Sahne
(den Zucker in einem Topf etwas karamellisieren lassen und dann die Sahne hinzufügen. Dann die Zartbitterschockolade (am besten gehackt) beifügen.

Im Ofen: 160 Grad Ober-Unterhitze!

Ach ja, die Weihnachtszeit ist schon etwas tolles. Mit Mandarinen und Zuckerstangen und den ganzen Nüssen. Besonders gerne mag ich auch noch Krokant, Nelken und Zimt. Schade, dass ich derzeit so wenig Zeit habe zu backen. 

Kommentare:

Laura hat gesagt…

Sieht richtig gut aus. *-*

Lea Pink hat gesagt…

Sieht wirklich richtig lecker aus :D

SabrinaSterntal hat gesagt…

Ooooh die sehen aber toll aus :) vor allem mit dem dunklen Teig oben drauf! Das Rezept klingt auch nicht allzuschwer, ist also definitiv etwas, das ich gerne nachbacken möchte! Danke :)

Lg
Sabrina

http://sabrinasterntal.blogspot.co.at/

Missy hat gesagt…

Die sehen wirklich deliziös aus!

Ann-Katrin hat gesagt…

Ooooh, es gibt wirklich nichts über den Duft von frisch gebackenen Plätzchen! Wirklich NICHTS! :)
Dass deine ganz hervorragend geduftet UND geschmeckt haben glaube ich sehr gerne <3

Lass es Dir gut gehn!

Liebe Grüße und einen wunderbaren 3. Advent,

Ann-Katrin von penneimtopf.blogspot.de

sarahgolden hat gesagt…

liebe lilli, das sieht ja lecker aus, würde gerne mal probieren ;)
ganz liebe grüße, und toller blog!
sarah golden

christina hat gesagt…

Tolle Idee - dunkel und hell zusammenzusetzen! Sehen lecker aus - danke für das schöne Rezept!
liebe Grüße & einen schönen 3. Advent! =)
Christina

Rothaariges hat gesagt…

Lecker :)

Follower