Donnerstag, 18. Oktober 2012

Apfel-Lavendel-Tarte und Shopvorstellung

Halli Hallo liebe Blogleser,

haben wir nicht derzeit einen wundervollen Herbst mir relativ viel Sonnenschein? Also ich bin begeistert von dem diesjährigen Herbst. Hoffentlich wird das Wetter am Wochenende gut, damit ich ein paar Herbstinspirationen fotografieren kann!

Bevor es nun richtig los geht mit der Shopvorstellung und dem Rezept der wundervollen, köstlichen Apfel-Lavendel-Tarte eine Kurzinfo zu dem neuen Blogdesign! Die Links müssten nun ALLE gehn! Das Elementare was sich geändert und verbessert hat ist das Menü ganz oben. Wenn ihr auf "Rezepte" klickt, erhaltet ihr einen Index all meiner gebloggten Rezepte. Dadurch ermögliche ich euch das einfache finden bestimmter Rezepte, die ihr auf meinem Blog gesehen habt, oder verpasst habt, ohne dass ihr euch durch die Seiten klicken müsst. Ich hoffe ihr seid begeistert! :)

Nun zu den leckeren Dingen im Leben. Heute möchte ich euch den Shop "Butch" vorstellen. www.butch.de - Für Helden am Herd, ist wirklich wundervoll. Ich saß mit meinen WG Bewohnern vor dem Laptop und wir haben uns durch den gesamten Shop geklickt  und "Ahs´" und "Ohs´" von uns gegeben. Wenn der ein oder andere sehen würde, wie unsere Küche ausgestattet ist, dann hätten sicherlich sehr viele Mitleid mit uns und würden die Hände über dem Kopf zusammen schlagen. Die Freude ist natürlich rießig, wenn es dann einmal etwas Neues im Küchenschrank gibt. Butch hat eine gute Auswahl an Töpfen, Pfannen, Küchengeräten, Delikatessen, Zutaten, Wein und vielem mehr. Was mich besonders überzeugt hat ist die Tatsache, dass alles Versandkostenfrei innerhalb 48 Stunden geliefert wird.
Ich darf euch nun meinen wundervollen Einkauf präsentieren:

Besonders stolz bin ich auf die Tarteform, weil die hatte ich schon lange auf meinem Einkaufszettel und ist sie nicht wunderschön? Endlich ist die WG auch wieder im Besitz eines scharfen Messers - das wohl behütet in meinem Zimmer gehütet wird. Vermutlich muss ich eine "Ausleihliste" starten, damit es immer gut behandelt wird!

Kommen wir nun zu der Apfel-Lavendel-Tarte:

Zutaten für den Mürbeteig (30 min im Kühlschrank ruhen lassen)
150 g Mehl
100 g Butter
50 g Zucker
1 Ei
1 Prise Salz

Füllung:
3 Äpfel
Zitronensaft
200 g Sahne
3 Eigelb
2 EL Lavendelhonig
3 Teelöffel Lavendelblüten 

Anwendung:
Mürbeteig in die Tarteform drücken. Apfelstückchen mit Zitrone beträufeln und in die fächerartig in die Form legen. 20 Minuten bei 180 Grad Heißluft backen. Die 200 g Sahne, mit den 3 Eigelben und dem Lavendelhonig mischen. Anschließend in die Form geben und noch einmal 25 Minuten im Ofen backen lassen. Die Tarte aus dem Ofen holen und die Lavendelblüten drüber streuen. So einfach und so lecker!


Glaubt mir liebe Leser, das Rezept ist wirklich wundervoll und lohnt sich nachgebacken zu werden!

Kommentare:

Katzenauge hat gesagt…

uii mega lecker sieht das aus

xoxo katzenauge

Zela hat gesagt…

Hallo,
leider funzt im Firefox das neue design nicht.
Ein Stück Text ist immer durch das schwarze Logo links verschwunden :o( Schade!
Der die linke leiste ist zu breit... oder der Main, wie mans nimmt. :o/ das überschneidet sich.

lg
zelakram.blogspot.com

Anonym hat gesagt…

Eine Komposition erlesener Zutaten die, sofern richtig dosiert und zubereitet, einzigartige, exclusive Aromen entfalten und auch dem anspruchsvollen Feinschmecker bisher unbekannte Geschmackswelten erschließen.
Höchst empfehlenswert!

Zela hat gesagt…

Nein, das is nen 17zoll oder sowas. Normaler Pc-Flachbildschirm.

Hm, ich seh grad... jetz isses normal, ich seh alles vernünftig. o.O
Hast du nochmal was dran gemacht?

lg
zelakram.blogspot.com

Anonym hat gesagt…

Riiiichtisch dufte!

SASHA IVANOV hat gesagt…

leeeeecker :D:D:D

LaBellaVita hat gesagt…

das sieht ja wahnsinnig lecker aus, wenn ich das nicht nachmache dann weiß ich auch nicht. :)

Follower