Mittwoch, 11. Juli 2012

Cupcakes in Quergestreift


Hallo liebe Blogleser,

endlich kommt einnmal ein Blogpost aus meiner Heimat. Ich freue mich riesig, dass ich es endlich geschafft habe in Aschaffenburg in das Cafe Quergestreift zu gehen und mir ein Cupcake zu holen. Da ich ja schon die Cupcakes in Nürnberg von Zuckerpuppe probiert hatte, war ich nun ganz gespannt wie die Cupcakes in Aschaffenburg schmecken. 
Das Cafe Quergestreift ist eindeutig sehr einladend und ist vom Ambiente wirklich ganz nach meinem Geschmack. Abgesehn von Cupcakes und Kaffee gibt es auch Schokolade, Cookies und Backzubehör wie Cupcakeförmchen und Deko. Die Lebensmittelfarbe habe ich erst auf den Fotos realisiert, was echt schade ist, weil ich die dringend bräuchte, aber ich war sicherlich nicht das letzte Mal dort. Denn ich muss euch sagen, die Cupcakes sind wirklich der Hammer gewesen. Insgesamt haben meine Freundin und ich 4 Stück getestet. Verglichen mit denen, die es im Laden in Nürnberg gibt sind die aus dem Cafe Quergestreift um Längen besser. Wenn ihr also in Aschaffenburg wohnt, oder dort irgendwann einmal vorbei kommt, dann solltet ihr euch das wirklich nicht entgehen lassen.


Kommentare:

copy.cat hat gesagt…

Sehr schöne Bilder! :)Sieht sehr einladend aus! :)

Mit welcher Kamera fotographierst du denn? (sorry, falls ich das schon einmal gefragt habe)

Mirikiri hat gesagt…

hehe cool, das wir am gleichen Tag Geburtstag haben.
Wirklich schöne Fotos und schöner Blog :)
Liebe Grüße, Mirijam.

http://freiheitsfreidenkend.blogspot.de/

(◔‿◔) hat gesagt…

Geniale Fotos! Toller Blog.

Vielleicht magst du auch mal bei mir vorbeischauen?
- und ein paar interessante Kommentare schreiben.
xoxo
Wieczorama (◔‿◔) | Mein Fotoblog

Lisa Schmidt hat gesagt…

ooooh ich liebe cupcakes <3 Echt schöne Bilder. (:
Ich ese immer wieder von so süßen cafees, und bin dann immer traurig weil ich innem kaff lebe, wo's sowas weit und breit nich gibt... echt traurig...
Naja, Liebe Grüße!! :)

http://www.i-wanna-be-a-parade.blogspot.com/

Carina hat gesagt…

für tk maxx braucht man zeit, das ist kein laden, in den man kurz reinhuscht und dann wieder verschwindet, man muss richtig suchen, um was tolles zu finden ^^ bislang hab ich eine valentino-tasche, joop-schuhe, opi-nagellacke, dkny-unterwäsche und einen oilily-geldbeutel gefunden ^^

Follower